Duetto - „Musikalische Vielfalt & langjährige Erfahrung“


Stil: Jazz, Pop, Swing, Evergreens, Oldies, Bossa, Musette, Bayrisch, Schlager u.v.m.


Besetzung:

Theo Degler: Piano/Akkordeon

Bernhard Seidel: Kontrabass


Der Pianist Theo Degler und der Kontrabassist Bernhard Seidel musizieren seit über 20 Jahren zusammen. 

Sie studierten beide am Richard Strauss Konservatorium in München und sind ein sehr gefragtes Duo für alle möglichen Events. Dazu entstanden gemeinsame Projekte wie zB. "Momentos" mit TrioMundo.

Die Musiker arbeiteten mit zahlreichen Künstlern wie zB: Julia Migenes, Luis Borda, Claudia Jung, Wolfgang Fierek, Tommy Fuchsberger oder Chris de Burgh zusammen. 

Darüber hinaus erarbeiten sie immer wieder mit Schauspielern und Autoren hochwertige musikalisch-literarische Projekte.


Referenzen:

Musikalisches Rahmenprogramm bei der Kunstmesse München, sowie bei zahlreichen Firmenevents wie zB.: Fa. Linde, BMW,  Merzedes Benz, Deutsche Aerospace, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Allianz, Münchner Rückversicherung, auf dem Oktoberfest, bei Käfer, Schubeck, den Münchner 5-Sterne Hotels Kempinski & Bayrischer Hof u.a.


Theo Degler:

wurde in München geboren und absolvierte seine Klavierausbildung am Münchner Konservatorium. Komponist, Intrumentalist und Arrangeur. Theo Degler schrieb darüber hinaus zahlreiche Filmmusik für zB.: "Tierarzt Dr. Engel", "Neues vom Wixxer", oder auch für den "Tatort", dazu schrieb er fünf Klavier-Lehrbücher für Kinder und ein Gospel-Liederbuch mit zahlreichen Eigenkompositionen. Im Jahr 2015 hat er fünf Lehrbücher für Akkordeon veröffentlicht.


Bernhard Seidel:

studierte Kontrabass am Konservatorium München mit Meisterklasse-Abschluß. Seitdem arbeitet er als Instrumentalist, Produzent und Songwriter in verschiedensten Stilarten. Produzent der CDs „Momentos",

„Tinta Roja“, „1700“ u.a.

Bernhard Seidel ist der Leiter von der Künstler Kooperative konzert.name





 

Duetto

←
musik.htmlmusik.htmlshapeimage_2_link_0
→
flamenco.htmlflamenco.htmlshapeimage_3_link_0

Die Münchner Künstler Kooperative