Soziales

←home.htmlhome.htmlshapeimage_2_link_0

KESS - „Künstler engagieren sich sozial“



Soziales Engagement zeigt sich als fester Bestandteil einer gesunden Gesellschaft am besten, wenn sich soziale Verantwortung und das Bewusstsein dazu in allen Gesellschaftsschichten und bei jedem Einzelnen, je nach seinen Möglichkeiten, widerspiegelt.


Wir von konzert.name gründeten vor vielen Jahren KESS - „Künstler engagieren sich sozial“.

Hier haben wir einen Anlaufpunkt geschaffen, an dem wir soziale Anliegen bündeln und verteilen. So spielen wir immer wieder für finanzschwache Mitbürger, auf Kinderfesten, in Altersheimen und Krankenhäusern, im Gefängnis und Kirchen, sowie auch bei persönlichen Schicksalsschlägen wie Beerdigungen.


Wir helfen bei Veranstaltungen wichtiger gesellschaftlicher Themen wie z.B. gegen TTIP, Rassismus oder Fremdenhass. Auch rein organisatorisch sind wir aktiv und erfolgreich.

Auf unserer Aktuelles Seite können Sie dazu Näheres entnehmen: Sponsoren-Gewinnung von GEWOFAG und Weishäupl für die „Radlwerkstatt“ und Kunsthalle in der Bayernkaserne.


Darüber hinaus unterstützen wir gerne dauerhaft das 50-Cent World Projekt des Schauspielers Benedikt Blaskovic und unserer Freundin Birsen Arslan von Zimtsterne e.V.

Wenn Sie so weit gelesen haben, laden wir auch Sie dazu herzlich ein, bei dem 50 Cent World Projekt vorbeizuschauen, mitzumachen und es weiterzuverbreiten. Besten Dank !!

Die Münchner Künstler Kooperative